s
Service

Service

Schnelle Hilfe zu allen Themen

Fenstergestaltungsaktion GS


Schön gestaltete Frühlingsfenster in der Grundschule
 
Der Corona-Alltag hat uns leider sehr viele Einschränkungen verordnet. So fielen auch jegliche gemeinschaftliche Veranstaltungen, die es sonst gibt, aus. Um wieder eine gemeinsame Aktion, wenigstens innerhalb der Klassengruppen, zu erleben, veranstaltete die Grundschule einen Wettbewerb, in dem die Fenster frühlingshaft gestaltet werden sollten. Nach der Bewertung durch eine Jury, bestehend aus Frau Fischer und Frau Hitschler, sollten die am Besten gestalteten Fenster ausfindig gemacht werden. Wie und mit welchen Motiven und Kunsttechniken die Aufgabe umgesetzt wurde, war den einzelnen Klassen überlassen. Das gemeinschaftliche Planen, Zeichnen, Basteln und Ausgestalten mit verschiedenen Kunsttechniken sollte im Vordergrund stehen. Natürlich wurden Preise für die ersten drei Plätze in Aussicht gestellt. Auch diejenigen Klassen, die nicht unter den ersten drei Plätzen kommen sollten, würden nicht leer ausgehen. Die Klassen hatten für die Umsetzung der Aktion sechs Wochen Zeit. So entstanden nun blühende Wiesen und Landschaften.
Der letzte Tag für die Fertigstellung war schließlich der 30.04.2021. Am Montag, den 10.05. gab es endlich die ersehnte Verkündigung der ersten drei Plätze und die Preisverleihung. Den 3. Platz erzielte die Klasse 2a von Frau Maier, in ihren Fenstern flogen fröhliche Bienen rund um blühende Zweige. Als Preis erhielten sie ein Hörbuch von "Eliot und Isabella". Den zweiten Platz machte die Klasse 4a von Herrn Rohrbach. Ihre Fenster schmückten Frühlingsszenen, welche die Kinder sich komplett selbst überlegt hatten. In einem Fenster fand sich sogar das Klassentier wieder. Die Preise des zweiten und ersten Platzes waren jeweils eine DVD mit einem aktuellen Kinofilm, den die Klassen sich anschauen dürfen. 
Den ersten Platz teilten sich zwei Klassen: Zum einen die Klasse 4b von Frau Edeling und die Klasse 3a von Frau Klawitter. Die Klasse 4b hatte mit verschiedensten künstlerischen Techniken eine Frühlingslandschaft an die Fenster gezaubert und damit das Thema "Frühling in Schaafheim" der Klasse 4a fortgeführt. Die Klasse 3a hingegen hatte sehr fleißig in einer Art "Produktionsstraße" jede Menge Frühlingsblüher in 3D-Formen hergestellt. Das sieht alles super aus! Den Gewinnern herzlichen Glückwunsch! 

​In den verbliebenen Klassen hatten die Kinder sich ebenfalls alle sehr viel Mühe gegeben. Auch deren Klassenzimmerfenster sind toll frühlingshaft bunt und liebevoll gestaltet. Sie erhielten zur Belohnung ihrer gemeinsamen Aktion jede(r) einen schönen Bleistift mit Radiergummi-Topper.

Frau Hitschler
 
 
 
 
 
 
 
 
 

« zurück

Themen