Schulentwicklung

Schulentwicklung

Mit Blick voraus

Projektwoche und Tag der offenen Tür 2019


Projektwoche „Blickwechsel“ vom 04.-08.02.19

Die diesjährige Projektwoche an der Eichwaldschule fand unter dem Motto „Blickwechsel“ statt. Nach einem arbeitsreichen ersten Halbjahr bot sie den Schülern eine kleine Auszeit vom Unterrichtsalltag. Sie hatten Gelegenheit aus über 20 Projekten ein für sie passendes auszuwählen, ihren Blick auf andere Dinge zu richten und somit neue Erfahrungen zu sammeln. Zur Wahl standen zum Beispiel: Einen Einblick in die Arbeit der Feuerwehr gewinnen, Kochrezepte aus aller Herren Länder ausprobieren, Musizieren und Tanzen, Experimentieren in Chemie und Physik, Einblicke in das Leben mit Handicap, eine Zeitreise zu unserem Leben in der Zukunft machen oder verschiedene KunstprojekteEsentstanden jahrgangsgemischte Gruppen, in denen Klein und Groß sich in ihren Teams ergänzten. Geleitet wurden diese nicht nur von Lehrkräften, auch Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen planten Projekte und führten diese eigenständig durch. Dafür gebührt ihnen großes Lob! Beim Rundgang unserer Reportergruppe bekamen wir viel positives Feedback zu hören und konnten die Entstehung einiger Produkte begleiten. Am Tag der offenen Tür und dem Elternsprechtag, mit dem am Freitag die Projektwoche zu Ende ging, wurden diese Ergebnisse der Öffentlichkeit präsentiert.

T. Heininger 


Tag der offenen Tür und Elternsprechtag als Abschluss der Projektwoche Blickwechsel am 08.02.2019

Am letzten Tag der Projektwoche „Blickwechsel“ wurde es noch einmal voll in den Räumen der Eichwaldschule, denn auch die Dritt- und Viertklässer der Eichwaldschule sowie der umliegenden Grundschulen wollten einen Einblick in unser Schulleben und die vergangene Projektwoche bekommen. Die potentielle neue Schule wurde bei einer Rallye erkundet. An den Stationen betätigten die Kinder sich sportlich, erschmeckten Obst und Gemüse mit verbundenen Augen, schlüpften in die Rolle eines Feuerwehrmannes, experimentierten, sangen Karaoke, lösten Rätsel zu Schaafheim und vieles mehr – sozusagen ein „Best of“ der Projektwoche. Bei einer Umfrage unter unseren jungen Gästen, äußerten zahlreiche gegenüber unserenSchulreportern, dass sie viel Spaß bei der Rallye hatten und sich auf die Eichwaldschule freuen.

Während die Grundschüler von unseren Schülern durch das Gebäude geleitet und an den Stationen betreut wurden, konnten sich ihre Eltern das reichhaltige Angebot in der Cafeteria schmecken lassen. Außerdem hatten sie Gelegenheitan den Informationsständen mehr über den Übertritt an die Sekundarstufe zu erfahren oder bereits einige der Produkte zu begutachten, die am Nachmittag beim Elternsprechtag ebenfalls in der Aula ausgestellt waren.

T. Heininger

 


« zurück

Themen


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ok