Über die Schule

Über die Schule

Das sind wir

Differenzierungsleiste an der Eichwaldschule


Im Nachklang eines Pädagogischen Tages und im Kontext zur Sinus-Fortbildung (Kompetenzorientierung) in den Fachbereichen Englisch und Mathematik entschloss sich die Schulleitung dazu, schon im Vorgriff auf die kommenden Lernlandschaften bereits ein pädagogisches Konzept nach dem Vorbild von Bechhofen zu entwickeln. Pilot sollte der Jahrgang 5 des Schuljahres 2013/14 sein. Eigens für das Vorhaben wurde neues Mobiliar (Flexibles Klassenzimmer) angeschafft. Im Förderstufentrakt wurden die Differenzierungsräume zwischen den drei Klassenräumen saniert und ihrer ursprünglichen Bestimmung zugeführt. In acht Wochenstunden wird eine zusätzliche Lehrkraft zur Unterstützung im offenen Unterrichtskonzept (hier Wochenplanarbeit) bereitgestellt. In der wöchentlich im Stundenplan fixierten Koordinationsstunde sollten die Klassenlehrerinnen den Entwicklungsprozess planen und aktuell evaluieren.


Anforderungsprofil für die Lehrer/innen  der Differenzierungsleiste 

Die Diff-Lehrer/innen sind eine personelle Ressource, mit der wir gezielt in den Klassen 4-7 das selbsttätige Lernen (Wochenplan) und das individuelle Lernen (Fördern und Fordern) stärken wollen. Im Folgenden sind Aufgaben aufgeführt, für alle Diff-Lehrkräfte verbindlich eingesetzt werden. Die Auswahl der Aufgaben geschieht je nach Bedarf in Absprache mit den Fachlehrkräften.

 Unterricht

  • allgemeine Hilfestellungen beim Bearbeiten von Aufgaben in allen Sozialformen (z.B. bei Versuchen in Nawi, Gruppenarbeit in Deutsch …)
  • Klassen- und fächerübergreifende Unterrichtsprojekte vorschlagen und vorbereiten (z.B. GL/Deu/Mathe: „Wir basteln die Akropolis“ mit Vorgangsbeschreibung, Info-Text zur Akropolis, Material- und Kostenberechnung)

Fördern und Fordern

  • Hilfestellung bei der Auswertung der Online-Diagnose-Tests
  • auf der Basis der Online-Diagnose spezielle Aufgaben für starke und schwache Schüler/innen (z.B. Rollenspiele in Englisch oder Deutsch; Arbeitsblätter aus den im Test vorgeschlagenen Trainingsheften; besondere Knobelaufgaben in Mathematik …
  • Unterstützung der Fachlehrkräfte bei der Vor- und Nachbereitung von Tests (z.B. Erstellung eines klassenübergreifenden Tests; Mithilfe bei der Korrektur …)

Organisation

  • Teilnahme an den Diff-Konferenzen
  • Führen des Diff-Kursheftes
  • Überprüfung der Wochenpläne: sind in allen betroffenen Fächern Aufgaben gesteckt? Feedback an die Fachlehrkräfte geben.
  • Vorschläge für klassenübergreifende Aufgaben in Absprache mit den Fachlehrkräften im Wochenplan stecken
  • fortlaufendes Feedback an Diff-Koordinator und Klassenlehrkräfte

 


Themen


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ok