s
Schulentwicklung

Schulentwicklung

Mit Blick voraus

Aktueller Stand zur Sanierung der Eichwaldschule


Es ist nun auch deutlich von der Langstädter Strasse aus zu sehen: Der Baufortschritt der Mobiskul der Schaafheimer Eichwaldschule schreitet nun endlich voran. Die Zeiten des Wartens sind bald vorbei! Rund 350 Schülerinnen und Schüler, rund 30 Lehrerinnen und Lehrer, Eltern, ja sogar die Anlieger können sich über einen ebenso funktionalen wie optisch ansprechenden neuen Anblick freuen. Mit der Aufstellung der Mobiskul werden Räume geschaffen, die die pädagogische Ausrichtung der Eichwaldschule unterstützen. Lernlandschaften mit hellen freundlichen Klassenzimmern und sogenannten Marktplätzen schaffen alle Voraussetzungen um zukunftsorientiertes Lernen für die Schülerinnen und Schüler zu ermöglichen. Über einen Aufzug sind alle Etagen barrierefrei erschlossen. Schulleiterin Hilde Spahn ist zuversichtlich: "Ende des Jahres wird alles fertig sein".
Die nächste wichtige Frage ist: Was passiert mit dem bestehenden 70er Jahre-Bau? Auch an dieser Antwort wird bereits gearbeitet. Ziel ist es die beiden bisherigen Standorte so bald wie möglich zu einem gemeinsamen in der Langstädter Strasse zu vereinen. (24.04.2019)

Der Landkreis Darmstadt-Dieburg veröffentlichte am 07.07.2019 folgendes auf seinem Twitter-Account:

https://twitter.com/hashtag/Kreisbaustelle?src=hash

Des Weiteren auf seiner Homepage:

https://www.ladadi.de/index.php?id=16592 (Stand: 14.07.2019)

Fotos zur Sanierung der Eichwaldschule


  • Es ist vollbracht! Am 17.02.2020 fand der Umzug der Jahrgänge 5-8 aus dem Haupt- und Nebengebäude in die neue Mobiskul statt. Es wurde viel Material in das neue Gebäude geschleppt. 
  • Die Klassen erfreuen sich über die sogenannten Displays. Diese digitalen Tafeln der neuesten Generation ermöglichen auch das digitale arbeiten, wenn das Internet, das Netzwerk oder einfach nur die Hardware des PC's ausfällt. Selbst dann kann das Display noch in einem "Notbetrieb" als Tafel genutzt werden.
  • Die Räume wurden durch die Klassenlehrkräfte und den jeweiligen Klassen liebevoll eingerichtet, so dass sich jeder Lernende und Lehrende sich im neuen Gebäude wohl fühlt. Auch wenn der Duft des "Neuen" in der Luft liegt, an den sich anscheinend der ein oder andere noch gewöhnen muss, bietet die Mobiskul Platz für die pädagogischen Einheiten, das moderne Lernen und vor allem viel Platz zum "chilligen lernen" sowie natürlich auch zum chillen. (28.02.2020)
 
 
_____________________________________________________________________________

Seit Beginn des neuen Schuljahres hat sich einiges voranbewegt. Die beteiligten Firmen haben die ersten Elemente für Boden und Erdgeschoss geliefert und zum Teil schon aufgestellt. Momentan ist leider ein kleiner Stillstand, der aber soweit geplant ist, als dass die Zeit benötigt wird, weitere Bauelemente herzustellen und zu liefern. In ein paar Tagen sollte es wieder weitergehen. Das zeigt auch, dass das Schulbild um einen Baukran bereichert wurde. Am heutigen Mittwoch konnte sich das Kollegium der Eichwaldschule, die anwesenden Elternvertreterinnen und die anwesenden Schülerinnen und Schüler der SV das neue Gebäude in einer kurzen Besichtigung einmal live von innen ansehen. Aktuell werden die Zuleitungen für Srom, Glasfaser etc. verlegt.(04.12.2019)










 (Stand 04.12.2019)

_____________________________________________________________________________




 (Stand 25.11.2019)

_____________________________________________________________________________


 (Stand 10.10.2019)

_____________________________________________________________________________

                (Ende März 2019)

                     (12.04.2019)

Es geht voran auf der Baustellen am Standort der Eichwaldschule:

 (31.05.2019)

 

Themen